Mit breiter Brust gen EM

EM-Qualifikation: Heute treffen die deutschen Fußballer auf Österreich

  • Von Jirka Grahl
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Es könnte laut werden heute Abend in der Arena zu Gelsenkirchen. Wenn es gegen die Bayern geht oder die zutiefst verachteten Dortmunder Schwarz-Gelben, sind die Fans auf Schalke nicht eben als zimperlich verschrien. Man darf also gespannt sein, wie sich die gut 53 000 Zuschauer in der ausverkauften Arena heute Abend positionieren, wenn die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsduell auf Österreich trifft (20.45 Uhr/ZDF).

Wie wird Nationaltorwart Manuel Neuer empfangen? Haben die Fans ihm verziehen? Was hat der bestsellernde, aus dem Nähkästchen plaudernde Spielführer Philipp Lahm zu erwarten? Wie schnell beginnen die Zuschauer zu pfeifen, wenn es gegen die Österreicher ähnlich beschwerlich werden sollte wie beim gequälten 2:1-Sieg im Juli im Wiener Ernst-Happel-St...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.