Kicken im Osten

Fußballgeschichten vom Oberliga-Alltag zwischen Elbe und Newa

  • Von Hajo Obuchoff
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.
Frank Willmann: Zonenfußball. Von Wismut Aue bis Rotes Banner Trinwillershagen, Verlag neues leben, ISBN 978-3-355-01792-3 224 Seiten, geb., 16,95 Euro.

Es gab schon seltsame Begegnungen in der Fußballprovinz des Ostens – Beispiel: BSG Obertrikotagen Apolda gegen BSG Untertrikotagen Erfurt. Schriftsteller Andreas Gläser erinnert sich dabei aber weniger an die sportliche Seite des Spiels als an seine erste Annäherung an das andere Geschlecht.

Gläser ist einer von 30 Autoren, die in dem von Frank Willmann herausgegebenen Buch »Zonenfußball« Anekdoten erzählen. Dem Berliner Jochen Schmidt gelingt mit der Beschreibung seines ersten Stadionhefts und des dazu gehörenden Spiels des BFC Dynamo gegen Stahl Riesa am 7. April 1979 ein treffendes Bild vom Alltag der DDR-Oberliga. In dem handlichen Buch geht es nicht allein um...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.