Weltweiter Aktionstag gegen Banken

Hunderttausende demonstrieren

  • Von Robert D. Meyer, Leipzig und Hans-Gerd Öfinger, Frankfurt am Main
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.
Weltweit haben am Samstag hunderttausende Menschen gegen die Banken demonstriert. Allein in Deutschland sind nach Angaben des Bündnisses Attac 40.000 Menschen auf die Straße gegangen. Max Bank vom bundesweiten Attac-Koordinationskreis wertet die Aktion als Erfolg: "Der Funke ist übergesprungen, die Bewegung ist da. In mehr als 900 Städten in 82 Ländern rund um den Globus haben Menschen heute ihre Wut über die Macht der entfesselten Finanzmärkte auf die Straße getragen und echte Demokratie eingefordert".

In Berlin waren nach Angaben von Attac rund 10.000 Menschen auf der Straße, in Frankfurt beteiligten sich etwa 8.000 Menschen an den Protesten. Auch in anderen deutschen Städten kam es zu Protesten. Die größte Demonstration fand in Rom statt, hier versammelten sich rund 200.000 Menschen bei teilweise schweren Ausschreitungen.

In der Bankenmetropole Frankfurt am Main folgten rund 8.000 Menschen dem von Attac, den spanischen Indignados und...



Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 951 Wörter (6529 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.