Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Schatten des Vergangenen

Viktor Iro lässt Kommissar Peringer in Budapest ermitteln

  • Von Mona Grosche
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Jeden Morgen beginnt Staatssekretär Orosz seinen Tag im altehrwürdigen Lukács-Bad. Doch eine Woche bevor in Budapest die erste europäisch-transatlantische Anti-Terror-Konferenz unter seiner Federführung stattfinden soll, wartet sein Chauffeur István vergeblich auf ihn. Der Politiker wurde bei seinem morgendlichen Baderitual ermordet. Mit dem Fall betraut wird die junge Kommissarin Viktoria, »Viki«, Kiss, die sich in kurzer Zeit einen Namen bei den Kollegen der Polizei und Staatsanwaltschaft gemacht hat. Weil der Verdacht naheliegt, dass internationale Terroristen die Hände im Spiel hatten, wird i...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.