Drei Farben Deutsch

Der Hamburger Trickfilmregisseur Helmut Herbst wagte 1963 Ungeheuerliches. In seinem Kurzfilm »Schwarz-Weiß-Rot« ließ er Deutsche in Reih und Glied antreten: unter den Farben des Kaisers, denen Hitlers - und denen Axel Springers. Die »Zeit« schrieb 1964: »Herbsts Film ist subtil, präzise und zugleich eine Glosse, wie sie schärfer nicht formuliert werden kann.«

Zum Weiterschauen: www.onlinefilm.org/de_DE/film/33347

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung