Über die Eselsbrücke

Memotechnik-Spiel

  • Von Udo Bartsch
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

»Gute-Laune-Garantie« verspricht die Spielschachtel. Und sie hat zu 90 Prozent Recht damit, zu zehn Prozent aber auch nicht. Zunächst der erfreuliche Teil: »Eselsbrücke« macht aus einer trockenen Memotechnik ein sehr unterhaltsames Spiel. Wer an der Reihe ist, zieht drei bis fünf Begriffskärtchen aus einem Beutel und verbindet diese Stichworte zu einer möglichst eigenwilligen Geschichte.

Auf diese...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.