Signal steht auf Konkurrenz

SPD und CDU wollen Teile des S-Bahn-Netzes ausschreiben

Für die S-Bahn-Retter gibt es jetzt viel zu tun.

Bei der Berliner S-Bahn kommen möglicherweise bald private Betreiber zum Zug. SPD und CDU haben sich in den Koalitionsverhandlungen darauf verständigt, einen Teil des Streckennetzes Anfang nächsten Jahres auszuschreiben, sollte die Deutsche Bahn (DB) nicht bereit sein, die S-Bahn an das Land Berlin zu verkaufen. Davon ist nach allen Bekenntnissen von Bahnchef Rüdiger Grube zur Konzerntochter auszugehen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: