Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Komplexe Materie

Stralsunder LINKE-Parteitag: Uneinigkeit über Fusion von Rügen und Nordvorpommern

Schwerin (nd-Schäfer). Der Stralsunder Kreisparteitag der LINKEN, der am Freitag über das weitere Vorgehen in der Frage einer Vereinigung mit den Verbänden in den Altkreisen Rügen-Hiddensee und Nordvorpommern entscheiden sollte, ist am Abend ergebnislos unterbrochen worden. Er soll nun am 10.12 fortgesetzt werden, sagte...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.