Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Besonders deutscher Hesse

Kommentar von Ralf Hutter

Eva Kühne-Hörmann, hessische Wissenschaftsministerin und CDU-Vorsitzende in Kassel, war »sehr geschockt«, als sie hörte, ein aktiver Neonazi sei die letzten zwei Jahre CDU-Funktionär in Kassel gewesen. Auch wir sind geschockt, und zwar vor allem davon, dass uns die hessische CDU noch schocken kann. Sie nimmt seit längerem einen parteiinternen Spitzenplatz bei brachialem Nationalismus und Kulturalismus ein. Nicht nur Ex-Ministerpräsident Roland ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.