Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Niebel läuft unter der Latte durch

  • Von Martin Ling
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Für den Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen ist die Sache gelaufen: Mit der Verabschiedung des Haushalts 2012 hat der Bundestag »seine letzte Chance vertan, das 0,7-Prozent-Ziel zu erreichen«. Dafür spricht trotz der Aufstockung um gut 160 Millionen Euro alles, denn um das 0,7-Prozent-Ziel zu erreichen, müsste geklotzt und nicht gekleckert werden. Diese Meinung vertritt nicht nur die entwicklungspolitische Szene, sondern auch eine Mehrheit im Bundestag: Bis dato 369 Abgeordnete aller Fraktionen haben das Kabinett dazu a...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.