Werbung

DOKfilm: Letzte Hoffnung

1936: In Spanien putscht der faschistische General Franco gegen die Republik. Unterstützung erhalten die Republikaner aus aller Welt - so auch aus Österreich. 70 Jahre später porträtiert Hermann Peseckas in »Letzte Hoffnung Spanien« sechs ehemalige Spanienkämpfer - Österreicher und Spanier. Die Protagonisten erzählen von ihren Erlebnissen während des Bürgerkrieges und der darauf folgenden Odyssee quer durch Europa.

Zum Weiterschauen: www.onlinefilm.org/de_DE/film/34321

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!