Fakten und Fakes

Jürgen Todenhöfer über das Feindbild Islam

  • Von Uli Gellermann
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Wer ist Jürgen Todenhöfer? Einer, der 17 Jahre für die CDU im Bundestag saß. Und ein Autor, den Josef Joffe von der »Zeit« als »Vulgärpazifisten« diffamiert. Was kann Todenhöfer? Lesen und rechnen. Anders als andere hat er den Koran und die Bibel gelesen. Und wenn er die Toten im »Anti-Terror-Kampf« zählt, fällt ihm auf, dass die Verluste bei den Muslimen um vieles höher sind als bei den Interventen. Was macht To-denhöfer? Er liest und rechnet nicht nur, sondern schreibt zehn Thesen gegen den Hass auf.

In seiner ersten These - »Der Westen ist gewalttätig« - erinnert Todenhöfer an die Millionen arabischer Zivilisten, die der Westen in den letzten 200 Jahren auf dem Gewissen hat. An die Algerier, die von der französischen Kolonialarmee hingeschlachtet wurden. An die über hunderttausend Libyer, die von italienischen Truppen zum Sterben in die Wüste getrieben worden sind. Und an die Million Iraker, die bereits in Folge westlicher Sankti...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 546 Wörter (3584 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.