Normaler Held

Simone Farina / Der 29-jährige Fußballprofi aus Italien hat einen Wettskandal ans Licht gebracht

  • Von Anna Maldini
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Wenn man sich nach Simone Farina erkundigt, heißt es aus seinem Umfeld immer, er sei ein »ganz normaler Junge«. Aber ganz so normal kann der Fußballprofi wohl nicht sein, wenn er Anfang der Woche neben dem Weltfußballer des Jahres, dem Argentinier Lionel Messi, abgelichtet wird. Und wenn er zum Training der italienischen Nationalmannschaft vor dem nächsten Test im Februar eingeladen wird. An Farinas fußballerischen Fähigkeiten liegt der Ruhm aber nicht. Der blonde Stürmer spielt für den Zweitligisten Gubbio und hat mit seinen 29 Jahren die Hoffnung auf eine wirklich große Karriere längst abgehakt. Es ist etwas anderes, das ihn zu einem Lichtblick im »It...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.