Kuscheln auf dem Tandem

Im Norden wird der Landtagswahlkampf eingeläutet

  • Von Dieter Hanisch, Kiel
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Am 6. Mai findet in Schleswig-Holstein die einzige Landtagswahl des Jahres statt. Die Grünen behalten sich im Vorfeld weiter ein Zusammengehen mit der CDU vor.

Beim Neujahrsempfang der Nord-SPD in Kiel trat man sich heuer beinahe auf die Füße: Frank-Walter Steinmeier war gekommen, einer der möglichen Kanzlerkandidaten: Der Wahlkampf in Schleswig-Holstein ist eingeläutet.

Terminlich sind die Sozialdemokraten schneller als die Konkurrenz, denn Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wird erst heute erwartet. Im Norden steht die einzige Wahl des Jahres an - es sei denn, an der Saar ergeben sich Überraschungen. Daher die ungewöhnliche Aufmerksamkeit für das kleine Land zwischen den Meeren.

Wer ist Florian Pronold?

Steinmeier ist nicht allein gekommen. Er hat die Fraktionsspitze für eine Sitzung mit Blick auf die Förde mitgebracht. Als Ergebnis verkündet man später, dass die SPD jetzt auch für die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses zum rechtsextremen Terror ist, dann geht es um Christian Wulff und den Streit zwischen Merkel und FDP-Chef Philip Rösler in Sachen Finanztransaktionssteuer.

Na...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.