Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Weltkriegspropaganda

Magdeburg: Tausende gegen Naziaufmarsch

Magdeburg (epd/nd). Mehr als 10 000 Menschen haben am Samstag in Magdeburg gegen einen zeitgleich stattfindenden Aufmarsch von 1200 Rechtsextremisten demonstriert. Im Mittelpunkt der Protestaktionen stand eine »Meile der Demokratie« in der Innenstadt mit Bühnen und zahlreichen Infoständen.

Anlass für den »Gedenkmarsch« der Neonazis war der 67. Jahrestag des Luftangriffs auf Magdeburg am 16. Januar 1945. Der Jahrestag wird regelmäßig von rechtsextremen Grupp...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.