Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Lesenszeit

Standpunkt von Hans-Dieter Schütt

Wieder ist Leipzig Hauptstadt des Buches. Es geht um Geschäfte, aber Leipzig liest auch. Wo gelesen wird, hat nicht nur Unterhaltung, sondern auch Sinn eine Chance - und das Sinnen nach dem Wert von Literatur. In einer Zeit, da der Rundfunk mehr und mehr »entwortet« wird. Und der gute, sperrige Film? Ist oft nur das Nachtprogramm für sperrige Leute, die auch aus anderen Gründen so leicht nicht in den Schlaf kommen.

Leser sind Menschen, deren Hoffnungen ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.