Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

148 534 ohne Job

Arbeitslosenquote sank um 0,4 auf 11,1 Prozent

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

»Unverändert profitieren ältere Arbeitslose kaum von der positiven wirtschaftlichen Entwicklung«, bedauerte gestern der Landtagsabgeordnete Andreas Bernig (LINKE). »Gegenüber März 2011 verzeichnet die Statistik einen Rückgang um 1,4 Prozent, bei Jugendlichen sind es 11,5 Prozent.«

148 534 Brandenburger sind derzeit erwerbslos gemeldet. Das sind 5605 weniger als vor einem Monat und 8443 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank innerhalb eines Monats um 0,4 auf 11,1 Prozent. Sie ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.