5000 Quadratmeter Grün

Neue Freiflächen im Kunsthaus Bethanien für alle zugänglich

Einladung ins Bethanien

Sattgrünes Gras, dazu noch vollflächig - ein Anblick, der für öffentliche Flächen in Kreuzberg als ungewöhnlich, wenn nicht gar sensationell bezeichnet werden kann. Zu bewundern ist dies momentan im Innenhof des Bethanien. Jene Fläche, die im Sommer alljährlich vom Freiluftkino Kreuzberg bespielt wird, wurde am Sonnabend mit einem kleinen Fest für die Öffentlichkeit freigegeben.

Mit den 5000 Quadratmetern zusätzlichem Grün, die nun tagsüber vor dem Kinobetrieb frei zugänglich sind, wurde der zweite von vier Bauabschnitten zur Neugestaltung aller Freiflächen des Bethanien fertig gestellt. »Die Planungsgeschichte reicht bis 2005 zurück«, erinnert sich Bezirksbürgermeister Franz Schulz (Grüne). Aufgrund der Vielzahl von Nutzungen auf dem Gelände - dazu gehören unter anderem ein Kindergarten, Spielplätze, das Freiluftkino, eine Wagenburg, Bürgergärten und ein Seniorenzentrum der AWO - handelte es s...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: