Werbung

Deutsche Bahn kauft 42 neue Regionalzüge

Berlin (AFP/nd). Die Deutsche Bahn hat 42 Regionalzüge für insgesamt 215 Millionen Euro bestellt. 28 Züge im Wert von 140 Millionen Euro soll der französische Technologiekonzern Alstom liefern, 14 Züge im Wert von 75 Millionen Euro das Berliner Unternehmen Stadler Pankow, wie die Bahn am Dienstag mitteilte. Die Züge sollen demnach ab Ende 2014 in Nordrhein-Westfalen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VVR) und im Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) zum Einsatz kommen.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!