Das Gewicht der Arbeiter und Bauern

Europa I - Die bürgerlichen Revolutionen von 1848/49

  • Von Walter Schmidt
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Der an der schottischen University of Stirling lehrende, auf französische Revolution und Geschichte des 19. Jahrhunderts spezialisierte Mike Rapport folgt einem seit Ende des 20. Jahrhunderts deutlich erkennbaren Trend in der 1848er Revolutionsforschung und -deutung - nämlich, die revolutionären Ereignisse von 1848/49 als gesamteuropäisches Phänomen zu behandeln und zugleich deren Wirkungen differenzierter zu bewerten. Das ist ihm auf besondere Weise gelungen. Besser als manch andere Publikation zum Thema versteht der Autor europäische Verzahnungen und Abhängigkeiten sichtbar zu machen. Dies gilt namentlich für die außerordentlich widersprüchlichen und komplizierten national-ethnisch verwurzelten Konfrontationen in der Habsburger Monarchie, insbesondere im südslawisch-ungarischen Raum, die die schwarz-gelbe Konterrevolution erfolgreich zur Wiedereroberung der Macht auszunutzen wusste. Auch wird der Leser positiv vermerken, dass die Vor...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 769 Wörter (5637 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.