Werbung

Saniert

Weimarer Archiv

Das mehr als 115 Jahre alte Goethe- und Schiller-Archiv der Weimar Klassik-Stiftung ist am Montag nach 18-monatigen Modernisierungsarbeiten an den Nutzer übergeben worden. Neben der denkmalgerechten Sanierung und der Installation neuer Klima- und Sicherheitstechnik wurde zudem mit einem Anbau die Nutzfläche um 600 Quadratmeter erweitert. Das ältestes Literaturarchiv Deutschlands (1896), das die Handschriften der beiden Klassiker sowie mehr als 130 Künstlernachlässe verwahrt, war für 9,2 Millionen Euro saniert worden. Es soll am 5. Juli feierlich wiedereröffnet werden. epd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!