Werbung

Unten links

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Warum schweige ich, verschweige zu lange, was offensichtlich ist, mag sich Til Schweiger gefragt haben, als er den »Tatort«-Vorspann als »outdated« und »wirklich scheiße« bezeichnete. Aber es ist wie immer in Deutschland: Wird das Offensichtliche beim Namen genannt, wird nicht der Verschweiger, sondern der Sager - in diesem Fall der Schweiger - durch die medialen Mühlen gedreht. Nicht nur Fernsehkommissare (Ulrich Tukur: »Eulenspiegel«), selbst leibhaftige Kriminalisten haben den künftigen Hamburger TV-Ermittler ins Visier genommen. So warf der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Kriminalhauptkommissar André Schulz, dem Schauspieler »Arroganz« vor und nannte ihn »Möchtegern-Ermittler«. Rolf Hochhuth schreibt bereits an einem Stück mit dem Titel »Schweig' er, Schweiger«. Dieser will seine Kritik jetzt in Verse kleiden, die sich sogar reimen. »Keinfadenkreuz« soll das Werk heißen. Zurzeit ist Schweiger allerdings erst beim Vorspann. ibo

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!