Niederlande wählen am 12. September

Den Haag (AFP/nd). Nach dem Scheitern seiner Regierung hat der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte den 12. September als offiziellen Termin der vorgezogenen Parlamentswahl bekannt gegeben. Rutte hatte am Montag bei Königin Beatrix seinen Rücktritt eingereicht, nachdem die Verhandlungen über den Sparhaushalt am Nein des Rechtspopulisten Geert Wilders gescheitert waren.

Werbung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

jetzt abonnieren!

Wie? Noch kein Abo?

Na, dann aber hopp!

Einfach mal ausprobieren: 14 Tage digital, auf Papier, als App oder was weiß ich!

Jetzt kostenlos testen