Karadzic: Abschluss der Beweisaufnahme

Den Haag (AFP/nd). Fünfeinhalb Monate nach der ersten Zeugenaussage zum Massaker von Srebrenica ist die Beweisaufnahme im Prozess gegen den früheren bosnischen Serbenführer Radovan Karadzic beendet worden. Am Freitag sagte der letzte Zeuge dazu vor dem UN-Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag aus. Gehört wurde der Überlebende, der zur Geheimhaltung seiner Identität als »Zeuge KDZ039« geführt wird. Die Zeugenanhörungen waren der vierte und letzte Teil der Beweisführung der Anklage zu den Vorwürfen gegen Karadzic.

Werbung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

jetzt abonnieren!

Wie? Noch kein Abo?

Na, dann aber hopp!

Einfach mal ausprobieren: 14 Tage digital, auf Papier, als App oder was weiß ich!

Jetzt kostenlos testen