Uwe Kalbe 09.05.2012 / Inland

Flucht aus dem Fiskalkloster

Die Bundesregierung sieht sich wachsendem Widerstand in Deutschland wie in Europa gegenüber

Deutschland und Frankreich beanspruchen die Urheberschaft für den Fiskalpakt. Nun stellt das angedrohte Ausscheren von Paris aus der fiskalen Familie das ganze Verfahren in Frage. Zum Glück, meinen die Kritiker.

Es ist, als hätte ein Mönch die Abkehr vom Zölibat angekündigt. Das ganze Kloster ist in Aufruhr, weil keiner vorhersagen kann, wie es die restlichen Glaubensbrüder nun mit der auferlegten Keuschheit halten werden. Schließlich finden sich genug Gründe dagegen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: