Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ihr doch egal

Standpunkt von Silvia Ottow

Es wäre albern zu glauben, Kristina Schröder würde nun all die 24 176 Namen lesen, die sie - eingewickelt in grünes Schleifenband - gestern von einem Kritikerbündnis überreicht bekam. Warum sollte sie? Renate Künast oder Jürgen Trittin kennt sie ja und Andreas Büttner aus Kamenz oder Anne Kathrin Müller aus Mainz dürften ihr doch egal sein. Vielleicht ist der Realitätsverlust dieser jungen Frau ja schon so groß, dass sie sich sagt: Viel Feind, viel Ehr', und...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.