Mazda und Fiat bauen gemeinsam Autos

Tokio (AFP/nd). Mazda und Fiat werden künftig gemeinsam Autos bauen. Der japanische und der italienische Hersteller unterzeichneten am Mittwoch eine Absichtserklärung zu einer Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Sportwagen, wie Mazda mitteilte. Die Fahrzeuge sollen demnach sowohl unter dem Namen Mazda verkauft werden als auch unter der Marke Alfa Romeo, die zur Fiat-Gruppe gehört. Die Produktion könne 2015 beginnen.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung