Athen: Linkes Bündnis formiert sich neu

SYRIZA soll einheitliche Partei werden

Nach den Konservativen formieren sich auch die Linken in Griechenland mit Blick auf die Wahlen neu.

Athen (dpa/nd). Aus dem Parteienbündnis SYRIZA soll eine einheitliche Partei werden, um die Chancen auf einen Sieg bei den Wahlen am 17. Juni und auf 50 Bonus-Mandate zu erhöhen.

Die Erklärung zur Parteibildung sei der zuständigen Abteilung des höchsten Gerichtshofes vorgelegt worden, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch aus Parteikreisen. Vor wenigen Tagen hatten bere...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: