Vision linke Volkspartei

Welche Konsequenzen hat der künftige Kurs der Sozialdemokraten für die LINKE?

  • Von Martin Kröger
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

Als der Gewerkschaftszug auf den Platz vor dem Brandenburger Tor einbiegt, stehen Jan Stöß, Raed Saleh und die anderen Genossen vom linken Flügel der Berliner Sozialdemokraten in der ersten Reihe, direkt hinter dem Fronttransparent der traditionellen Demonstration. Über Jan Stöß flattert die Traditionsfahne der Gewerkschaft »Bau Steine Erden«. Durchweg freundlich werden die SPD-Politiker von den Gewerkschaftern vor der Bühne in Empfang genommen.

Die Szene vom vergangenen 1. Mai in Berlin war durchaus bemerkenswert: Nicht unbedingt, weil die SPD-Politiker an dieser Stelle Flagge zeigten, das gehört zum Job, sondern weil sie offenbar als Hoffnungsträger gelten – für ein eigenständigeres Profil der Sozialdemokraten in Berlin. Dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und seiner Großen Koalition dagegen zeigten die Gewerkschafter für seine Sparpolitik in den vergangenen Jahren häufig an dieser Stelle eher die »Rote Karte«.

...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.