Robert Luchs, Mainz 08.06.2012 / Inland

Mainz soll doch Umweltzone bekommen

Stadt lenkt nach Klage ein - unter Vorbehalt

Nach monatelangem Rechtsstreit will die Stadt Mainz nun doch eine Umweltzone einrichten. Allerdings gibt es einen Vorbehalt: Einig sei sich der Stadtvorstand darin, dass bei einer positiven Entscheidung eine gemeinsame Umweltzone mit der Stadt Wiesbaden sinnvoll sei, hieß es.

Mainz stand schon am Pranger - das Landesumweltamt hatte sich eine Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) eingehandelt - als sich die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt nun eines Besseren besann: Jetzt soll doch eine Umweltzone eingeführt werden, hieß es, aber möglichst zusammen mit Wiesbaden, der benachbarten hessischen Landeshauptstadt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: