... erkämpft das Menschenrecht

Eine prominent besetzte Podiumsdiskussion befasst sich am Freitagabend im Maschinenhaus der Kulturbrauerei mit dem Thema »Menschenrechte als Spielball der Herrschenden«. Gerade die Menschenrechte sind in den vergangenen Jahren zu einem Leitmotiv der »westlichen« Außenpolitik geworden. Dabei war es traditionell die Arbeiterbewegung, die den Kampf um die Menschenrechte vorangetrieben hatte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: