Shakespeare

Im Passionstheater:

Das Passionstheater in Oberammergau spielt in diesem Jahr Shakespeare. Spielleiter Christian Stückl bringt »Antonius und Cleopatra« des großen englischen Dramatikers auf die Bühne. Das teilte Stückl am Freitag in München mit. Für das Stück hat Markus Zwink, der Leiter der Passionsmusik, neue Stücke komponiert. Die Premiere soll am 13. Juli sein. Im vergangenen Jahr hatte das Theater, das für seine alle zehn Jahre stattfindenden Passionsspiele weltberühmt ist, beschlossen, auch die lange Zeit zwischen den Spielen zu nutzen. dpa

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung