Unbefristeter Streik

Wiesbaden (nd-Öfinger). Der Widerstand gegen die drohende Schließung der Produktion beim Gewürzhersteller Kerry Ingredients GmbH im hessischen Rodgau-Jügesheim nimmt zu. Seit Donnerstagmittag befinden sich die Beschäftigten der Bereiche Produktion und Logistik in einem unbefristeten Streik für einen Sozialtarifvertrag. Zuvor hatten sich die Mitglieder der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten im Betrieb per Urabstimmung zu 100 Prozent für den Arbeitskampf ausgesprochen.

Die Geschäftsleitung hatte Anfang des Jahres der Belegschaft gedroht, den Standort bis Ende 2012 zu schließen und die Produktion nach Polen und Großbritannien zu verlagern.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung