Katja Herzberg 22.06.2012 / Ausland

Solidarität im Protest

Diskussion über Wege aus der Eurokrise in Berlin

Wie die Linke mit der Finanz- und Wirtschaftskrise umgeht, ist hierzulande eine besonders spannende Frage, gilt Deutschland doch als Krisengewinner. Vor dem Hintergrund der erfolgreichen Proteste gegen die EU-Bankenpolitik in Frankfurt ließ die Rosa-Luxemburg-Stiftung beim »Fest der Linken« am Samstag LINKEN-Politiker mit Aktivisten aus Spanien, Griechenland und Italien über Wege aus der Krise diskutieren.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: