Energie!

Tag der Architektur

Am Tag der Architektur werden zeitgenössische Bauten für Besucher geöffnet, die sonst nicht besichtigt werden können. In einigen Bundesländern gibt es den Tag am letzten Juni-Wochenende bereits seit 1994, bundesweit seit 2001. Die Architektenkammern laden am 23. und 24. Juni zu Führungen, Filmen und Diskussionen ein, 2012 unter dem Motto »Energie!«. Die Beispiele reichen von Sanierungen von Fassaden über Passiv- und Niedrigenergiehäuser bis hin zu Stadtquartieren. Zum Tag der Architektur im vergangenen Jahr wurden insgesamt mehr als 150 000 Besucher gezählt.

dpa

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung