Einstimmiges Vertrauen

DOSB schickt 389 Athleten zu Olympia nach London

Weiche Welle bei den Härtefällen: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat bei der finalen Nominierung für London 2012 Gnade walten lassen. Auch Speerwurf-Weltmeister Matthias de Zordo, Hochspringerin Ariane Friedrich und Kugelstoßer Ralf Bartels zählen trotz verpasster Norm zum 389-köpfigen Team für die 30. Sommerspiele.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: