Nachhaltige Wissenschaft

Es scheint, als gehöre Nachhaltigkeit mittlerweile zum guten Ton. So soll künftig das Wissen um Nachhaltigkeit global vernetzt organisiert werden. Über 50 Ressourcen-Universitäten aus 39 Ländern gründeten vor kurzem an der TU-Bergakademie Freiberg das »Weltforum der Ressourcen-Universitäten für Nachhaltigkeit«. Um zu zeigen, wie ernst sie es meinen, sprechen sie bereits davon, dieses Forum zu einer »festen Institution« werden zu lassen. 2013 will man sich St. Petersburg treffen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: