Werbung

Gasleitung ermöglicht schnelles Internet

Kassel (dpa). Die durch Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen verlaufende Erdgastrasse OPAL ermöglicht schnelle Internetverbindungen. Bei der Verlegung der Pipeline sei ein Lichtwellenleiterkabel mitgeführt worden, sagte eine Sprecherin der Wingas GmbH in Kassel. Verbraucher entlang der Trasse könnten nun Zugang zu einer mindestens zehnfach höheren Bandbreite bekommen als bisher. Allerdings müssten sich Anbieter finden, die die Orte auch anschließen. Bislang sei in Neukünkendorf in der Uckermark eine Testphase erfolgreich abgeschlossen. Die Stadt Strausberg verhandele über einen Anschluss.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln