Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Streit in Taranto: Job oder Umwelt

Ermittlungen gegen Stahlwerk ILVA laufen

Taranto (AFP/nd). Im süditalienischen Taranto ist eine Demonstration gegen die Schließung des Stahlwerks ILVA von Umweltaktivisten gestört worden. Die Gewerkschaften hatten aus Protest gegen die drohende Schließung der Fabrik in der Küstenstadt am Donnerstag zu einer Kundgebung und einem 24-stündigen Streik aufgerufen. Eine Gruppe von Gegnern pfiff aber die Gewerkschaftsführer aus und bewarf sie mit Eiern und Rauchbomben. Trotz des Einschreitens der Polizei wurde die Kundgebung abgebrochen.

Die Staatsanwaltschaft hatte am vergangenen Donnerstag im Zuge von Ermittlungen wegen Umweltversc...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.