Bei Gott bigott

Kommentar von Uwe Kalbe

Schon das Wort von der »gewerblichen Sterbehilfe« löst Grusel aus. Doch es handelt sich bei dem Begriff nicht um die Beschreibung eines Gruselschockers. Damit wird vielmehr ein Gesetzentwurf aus dem Bundesjustizministerium beschrieben. Auch die Umfrage, der zufolge ein größerer Teil der Bevölkerung Sterbehilfe befürwortet, suggeriert, diese Mehrheit befürworte damit einen neuen Erwerbszweig, den des Henkers für den privaten Bedarf.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: