Hans-Gerd Öfinger, Wiesbaden 30.08.2012 / Inland

Gesunde Rücknahme

Universitätsklinikum Gießen-Marburg soll wieder Landeseigentum werden

Mehr als 1000 Menschen unterstützen die Initiative zum Rückkauf des Universitätsklinikums Gießen-Marburg.

Sechs Jahre nach der Privatisierung des Universitätsklinikums Gießen-Marburg (UKGM) wird der öffentliche Druck auf die hessische CDU-FDP-Landesregierung größer, die Klinik wieder in Landesbesitz rückzuüberführen. Eine entsprechende Petition übergaben Vertreter des Marburger Aktionsbündnisses »Gemeinsam für unser Klinikum« am Mittwoch im Wiesbadener Landtag der Vorsitzenden des Petitionsausschusses, Barbara Cárdenas (LINKE).

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: