Werbung

Niederländische Sozialdemokraten rücken auf

Den Haag (dpa/nd). Im niederländischen Wahlkampf zeichnet sich eine Wende ab: Nach jüngsten Umfragen holen die Sozialdemokraten gut eine Woche vor der Parlamentswahl deutlich auf. Die Bildung einer sozialliberalen Koalition wird damit wahrscheinlicher. Bis zum Wochenende hatten die Meinungsforscher einen Zweikampf des bisherigen rechtsliberalen Ministerpräsidenten Mark Rutte mit dem Sozialisten Emile Roemer vorhergesagt.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!