Die Finalisten

Deutscher Buchpreis

Der krebskranke Schriftsteller Wolfgang Herrndorf ist mit seinem Wüstenroman »Sand« für die Endrunde des Deutschen Buchpreises nominiert. Der 47-Jährige hatte dieses Jahr schon den Preis der Leipziger Buchmesse erhalten. Weitere Finalisten sind Ernst Augustin mit »Robinsons blaues Haus«, Ursula Krechel mit »Landgericht« un...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.