Werbung

Atomtransport nach Grohnde

Nordenham (dpa/nd). Ein Schiff mit Atombrennstäben aus dem britischen Sellafield wird am Wochenende in Nordenham bei Bremerhaven eintreffen. Von dort sollen die plutoniumhaltigen Brennelemente zum Atomkraftwerk Grohnde bei Hameln transportiert werden. Die genaue Ankunftszeit im Hafen Nordenham konnte eine Sprecherin der Polizeidirektion in Oldenburg am Freitag noch nicht nennen. Nach einem Bericht des »Weser-Kurier« rechnet die Oldenburger Polizei mit einem mehrtägigen Einsatz, um den Atomtransport zu schützen. Atomkraftgegner wollen am Sonntag in Booten auf der Weser demonstrieren.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!