Werbung

Front gegen kriminelle Banden

Mexiko-Stadt (dpa/nd). Die Länder Amerikas wollen ihre Kräfte gegen die organisierte Kriminalität bündeln. Bei einer hochrangigen Konferenz in Mexiko-Stadt beschlossen sie, mit dem »Vertrag von Chapultepec« ein Zentrum zur Koordinierung der Bekämpfung der internationalen Kartelle und Banden zu schaffen, das seinen Sitz in Mexiko haben soll. Außerdem empfahlen sie der Organisation der Amerikanischen Staaten (OAS), eine politische Kommission zu bilden.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!