Immer dem Geheimnis des Felsenkellers nach

Auf dem Saale-Radweg durch Franken, Thüringen und Sachsen-Anhalt: 345 Kilometer von Hof bis Bernburg

  • Von André Micklitza
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.
Steigungen bis 16 Prozent verlangen nach guter Kondition.
Der Kilometerzähler bleibt am Abend bei 30 oder 40 stehen. Für Tourenradler ein läppisches Tagespensum. Die oberfränkisch-thüringische Berg- und Hügellandschaft ist zwar lieblich anzuschauen, entpuppt sich für Pedalisten aber als eine echte Prüfung. Steigungen bis 16 Prozent strapazieren die Muskeln.

Das fränkische Hof ist ein idealer Startpunkt. Denn hier wird das Reisefieber angefacht: Der Fernwehpark ist ein kurios bunter Schilderwald mit Stadt-, Straßen- und Ortsnamen. Er geht auf eine Idee des Hofer Filmemachers Klaus Beer zurück, der sich vom »Sign Post Forest« in Watson Lake/Kanada inspirieren ließ. Klangvolle Metropolen sind darunter, aber auch Nester mit lustigen Namen, insgesamt fast 4000. Der Fernwehpark steht auch für grenzenlose Freiheit und Völkerverständigung.

Fernweh bekommt auch ein älterer Herr beim Anblick unser bepackten Räder an der Fattigsmühle bei Saalenstein, kurz hinter Hof: »Immer wenn ich das sehe, möc...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 983 Wörter (6547 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.