Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Für »umme«

Andreas Jacob wünscht fairen Lohn für Praktikanten

Der »Prakti« ist für viele Unternehmen das Allroundwerkzeug im Kampf gegen zu hohe Personalkosten. Attraktive Unternehmen mit schillernden Namen können sich vor Anfragen meist kaum retten. Da freut sich der unsichere Student über eine Zusage und schluckt die bittere Pille »keine Entlohnung - für umme« wortlos.

Eigentlich ja kein Problem, mögen findige Buchhalter da entgegnen. Bezahlt das Unternehmen denn nicht schon in Form von Praxiswissen und Erfahrung? Tenden...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.