Fehlprogrammierter Edel-Slum

Das Städtchen Benissa ist so liebenswürdig wie seine Cafes, wo regionale Maler ausgestellt sind,°und' eine deutschsprachige Zeitung namens „Costa Bianca Nachrichten -Jeden Freitag für Residenten und Langzeiturlauber“ erscheint. Auf die Frage, warum hier eine deutsche Zeitung, entgegnet der leitende Redakteur, Herr Hoffmann, es lebten doch viele Deutsche hier. Er ist landeskundig, weist auf die schweren sozialen Probleme hin, die Arbeitslosigkeit, und nennt ökologische Gefahren, die auf der Hand liegen, doch in Spanien sehr behutsam buchstabiert werden. So die Verbauung.und Zersiedelung, die Übermotorisierung, die Abholzung von Wäldern, die ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.