Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Im Telegrammstil

Mönchengladbach - Uerdingen 0:4:

Keine 24 Stunden nach seinem Amtsantritt erlebte der neue Vorstand von Mönchengladbach seine erste Pleite mit 0:4. Völlig kopflos irrten die Gladbacher durch den eigenen Strafraum und luden die Uerdinger zum Toreschießen ein. In der 63. Minute sah der Gladbacher Schulz Gelb-Rot.

Tore: 0:1 Bremser (5.), 0:2 Peschke (10.), 0:3 Bremser (42.), 0:4 Sassen (88.).

Nürnberg - Leverkusen 0:1: Erster Auswärtssieg für Leverkusen, wobei Kirsten den „goldenen“ Treffer bereits nach 70 s erzielte. Nach Fehlpaß von Nürnbergs peruanischer Neuerwerbung Olivares erlief sich Wöms den Ball, setzte zum Solo an, scharf attackiert von Abwehrspieler Kurz. Als alle Spieler rätselten, ob Schiedsrichter Ziller auf Elfmeter entscheiden würde, reagierte Kirsten am schnellsten. Tor: 0:1 Kirsten (2.).

Stuttgart - Karlsruhe 2:1: VfB-Sieg in einer zerfahrenen und hektischen Partie buchstäblich in letzter Sekunde durch einen ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.