Syriens Opposition ringt um Einheit

Deutschland stockt Flüchtlingshilfe auf

Damaskus/Doha/Berlin (dpa/nd). In der Nähe des syrischen Innenministeriums ist am Donnerstag ein Sprengsatz detoniert. Augenzeugen sahen eine große Rauchwolke in der Hauptstadt Damaskus aufsteigen. Sicherheitskräfte sperrten alle Straßen rund um das Ministerium. Staatliche Medien meldeten, Opfer habe es nicht gegeben.

Der oppositionelle Syrische Nationalrat indessen will am 10. November in Katar seine Erweiterung. Das berichteten Angehörige des SNC-Generalsekretariats in Katars Hauptstadt Doha. Das Treffen soll unter dem Motto »Vereinigung der Opposition und der syrischen revolutionären Kräfte« stehen. Die Sprech...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: